Android-Einstellungsmenü

In diesem Abschnitt werden die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen zum Implementieren und Anpassen des Android-Einstellungsmenüs beschrieben.

Startbildschirm der Einstellungen

In Android 7.0 und höher wird die Einstellungen-Startseite mit vorgeschlagenen Einstellungen und anpassbaren Statusbenachrichtigungen erweitert. Die Funktion wird automatisch implementiert und Geräteimplementierer können sie konfigurieren.

Der Quellcode für diese Erweiterungen befindet sich in diesen Dateien:

Designrichtlinien für Android-Einstellungen

Diese Dokumentation hebt die Prinzipien und Richtlinien für alle hervor, die entweder Android-Plattformeinstellungen entwerfen, oder Entwickler, die Einstellungen für ihre Android-App entwerfen.

Muster und Komponenten

In Android 8.0 hat das Einstellungsmenü mehrere Komponenten und Widgets erhalten, die allgemeine Anwendungen abdecken. Geräteherstellern und -entwicklern wird empfohlen, beim Erweitern der Einstellungs-App die gemeinsamen Komponenten zu verwenden, damit neue Benutzeroberflächen mit der vorhandenen Einstellungs-Benutzeroberfläche konsistent bleiben.

Informationsarchitektur

Mit Android 8.0 wurde eine neue Informationsarchitektur für die Einstellungen-App eingeführt, um die Organisation der Einstellungen zu vereinfachen und es Benutzern zu erleichtern, Einstellungen zum Anpassen ihrer Android-Geräte schnell zu finden. Android 9 hat einige Verbesserungen eingeführt, um mehr Einstellungsfunktionen und eine einfachere Implementierung bereitzustellen.

Personalisierte Einstellungen

Die Android-Einstellungen-App bietet den Benutzern in Android 8.0 eine Liste mit Vorschlägen. Diese Vorschläge werben in der Regel für Funktionen des Telefons und sind anpassbar (z. B. „Bitte nicht stören Zeitplan festlegen“ oder „WLAN-Anrufe aktivieren“).

Android 8.0 fügt erweiterte Suchfunktionen für das Einstellungsmenü hinzu. In diesem Dokument wird beschrieben, wie Sie eine Einstellung hinzufügen und sicherstellen, dass sie für die Einstellungssuche ordnungsgemäß indiziert ist.