Dokumentation für HIDL-Schnittstellen

Die HAL Interface Description Language (HIDL) spezifiziert die Schnittstelle zwischen einer HAL und ihren Benutzern. Es definiert Typen und Methodenaufrufe, die in Schnittstellen und Paketen zusammengefasst sind. HIDL ist ein System zur Kommunikation zwischen Codebasen, das unabhängig kompiliert werden kann und für die Kommunikation zwischen Prozessen vorgesehen ist. Siehe die HIDL-Anleitungen.

Die automatisch generierte Dokumentation für die HIDL-Dateien (.hal) ist veraltet. Einzelheiten zu den Schnittstellenspezifikationen finden Sie in den HIDL-Quelldateien in AOSP.

HIDL-Schnittstellendateien befinden sich an vier verschiedenen Orten in AOSP:

  • /Hardware/Schnittstellen
  • /frameworks/hardware/schnittstellen
  • /system/hardware/schnittstellen
  • /system/libhidl/transport

In den folgenden Abschnitten finden Sie Links zu den HIDL-Quelldateien an jedem Speicherort.

/Hardware/Schnittstellen

/frameworks/hardware/schnittstellen

/system/hardware/schnittstellen

/system/libhidl/transport