ILogSaverListener

public interface ILogSaverListener
implements ITestInvocationListener

com.android.tradefed.result.ILogSaverListener


Ermöglicht ITestInvocationListener s zu lauschen, wenn Protokolldateien gespeichert werden.

Dadurch können mehrere ITestInvocationListener beim Generieren von Berichten dieselbe gespeicherte Protokolldatei verwenden, und es wird vermieden, dass jeder Listener die Datei einzeln speichert, wenn ITestLogger.testLog(String, com.android.tradefed.result.LogDataType, com.android.tradefed.result.InputStreamSource) aufgerufen wird.

Klassen, die diese Schnittstelle implementieren, sollten sich bewusst sein, dass testLogSaved(String, com.android.tradefed.result.LogDataType, com.android.tradefed.result.InputStreamSource, com.android.tradefed.result.LogFile) immer dann aufgerufen wird, wenn ITestLogger.testLog(String, com.android.tradefed.result.LogDataType, com.android.tradefed.result.InputStreamSource) aufgerufen.

Diese Klasse übergibt auch die globale ILogSaver Instanz, damit ITestInvocationListener zusätzliche Dateien am selben Speicherort speichern kann.

Zusammenfassung

Öffentliche Methoden

default void logAssociation (String dataName, LogFile logFile)

In einigen Fällen muss das Protokoll stark mit einem Testfall verknüpft werden, aber die Möglichkeit dazu besteht direkt testLogSaved(String, com.android.tradefed.result.LogDataType, com.android.tradefed.result.InputStreamSource, com.android.tradefed.result.LogFile) Callback ist nicht möglich.

default void setLogSaver ( ILogSaver logSaver)

Legen Sie ILogSaver so fest, dass der Implementierer Dateien speichern kann.

default void testLogSaved (String dataName, LogDataType dataType, InputStreamSource dataStream, LogFile logFile)

Wird aufgerufen, wenn das Testprotokoll gespeichert wird.

Öffentliche Methoden

logAssoziation

public void logAssociation (String dataName, 
                LogFile logFile)

In einigen Fällen muss das Protokoll stark mit einem Testfall verknüpft werden, aber die Möglichkeit dazu besteht direkt testLogSaved(String, com.android.tradefed.result.LogDataType, com.android.tradefed.result.InputStreamSource, com.android.tradefed.result.LogFile) Callback ist nicht möglich. Somit ermöglicht dieser Rückruf die explizite Bereitstellung einer starken Assoziation.

Parameter
dataName String : Der Name der Daten

logFile LogFile : die zuvor protokollierte LogFile , die dem Testfall zugeordnet werden soll.

setLogSaver

public void setLogSaver (ILogSaver logSaver)

Legen Sie ILogSaver so fest, dass der Implementierer Dateien speichern kann.

Parameter
logSaver ILogSaver : der ILogSaver

testLogGespeichert

public void testLogSaved (String dataName, 
                LogDataType dataType, 
                InputStreamSource dataStream, 
                LogFile logFile)

Wird aufgerufen, wenn das Testprotokoll gespeichert wird.

Sollte anstelle von ITestInvocationListener#testLog(String, LogDataType, InputStreamSource) .

Parameter
dataName String : ein String , der den Namen der Daten beschreibt. zB "device_logcat". Hinweis dataName darf pro Aufruf nicht eindeutig sein. dh Implementierer müssen in der Lage sein, mehrere Aufrufe mit demselben dataName zu verarbeiten

dataType LogDataType : der LogDataType der Daten

dataStream InputStreamSource : die InputStreamSource der Daten. Implementierer sollten createInputStream aufrufen, um mit dem Lesen der Daten zu beginnen, und sicherstellen, dass der resultierende InputStream nach Abschluss geschlossen wird.

logFile LogFile : das LogFile , das die Metadaten der gespeicherten Datei enthält.