CollectingTestListener

public class CollectingTestListener
extends Object implements ITestInvocationListener , ILogSaverListener

java.lang.Object
com.android.tradefed.result.CollectingTestListener


Ein ITestInvocationListener , der alle Testergebnisse sammelt.

Obwohl die in diesem Objekt verwendeten Datenstrukturen Thread-sicher sind, müssen die ITestInvocationListener -Rückrufe in der richtigen Reihenfolge aufgerufen werden.

Zusammenfassung

Öffentliche Konstrukteure

CollectingTestListener ()

Öffentliche Methoden

IBuildInfo getBuildInfo ()

Diese Methode ist veraltet. Verlassen Sie sich auf die IBuildInfo von getInvocationContext() .

TestRunResult getCurrentRunResults ()

Ruft die Ergebnisse für den aktuellen Testlauf ab.

int getExpectedTests ()

Gibt die Anzahl der erwarteten Tests zurück.

IInvocationContext getInvocationContext ()

Den Aufrufkontext zurückgeben, der über invocationStarted(com.android.tradefed.invoker.IInvocationContext) gemeldet wurde

getMergedTestRunResults ()

Gibt die zusammengeführte Sammlung von Ergebnissen für alle Läufe über verschiedene Versuche hinweg zurück.

IInvocationContext getModuleContextForRunResult (String testRunName)

Gibt den IInvocationContext des den Ergebnissen zugeordneten Moduls zurück.

MultiMap <String, LogFile > getModuleLogFiles ()

Gibt eine Kopie der Zuordnung zurück, die alle mit dem Modul verknüpften protokollierten Dateien enthält

MultiMap <String, LogFile > getNonAssociatedLogFiles ()

Gibt eine Kopie der Zuordnung zurück, die alle protokollierten Dateien enthält, die nicht mit einem Testlauf oder einem Modul verknüpft sind.

int getNumAllFailedTestRuns ()

Gibt die Gesamtzahl der Testläufe in einem Fehlerstatus zurück

int getNumAllFailedTests ()

Gibt die Gesamtzahl der Tests in einem Fehlerzustand zurück (nur fehlgeschlagen, angenommene Fehler werden nicht dazu gezählt).

int getNumTestsInState (TestResult.TestStatus status)

Gibt die Anzahl der Tests im angegebenen Zustand für diesen Lauf zurück.

int getNumTotalTests ()

Gibt die Gesamtzahl der abgeschlossenen Tests für alle Läufe zurück.

IBuildInfo getPrimaryBuildInfo ()

Geben Sie die primären Build-Informationen zurück, die über invocationStarted(com.android.tradefed.invoker.IInvocationContext) gemeldet wurden.

getRunResults ()

Diese Methode ist veraltet. Verwenden Sie getMergedTestRunResults()

TestRunResult getTestRunAtAttempt (String testRunName, int attempt)

Gibt das TestRunResult für einen einzelnen Versuch zurück.

int getTestRunAttemptCount (String testRunName)

Gibt die Anzahl der Versuche für einen bestimmten Testlaufnamen zurück.

getTestRunAttempts (String testRunName)

Ruft alle Versuche für ein TestRunResult eines bestimmten Testlaufs ab.

getTestRunForAttempts (int attempt)

Ruft alle Ergebnisse für einen bestimmten Versuch ab.

getTestRunNames ()

Gibt alle Namen für alle Testläufe zurück.

boolean hasFailedTests ()

Gibt zurück, ob der Aufruf fehlgeschlagene oder angenommene fehlgeschlagene Tests hatte.

boolean hasTestRunResultsForName (String testRunName)

Gibt zurück, ob ein bestimmter Testlaufname Ergebnisse hat.

void invocationEnded (long elapsedTime)

Meldet, dass der Aufruf erfolgreich oder aufgrund einer Fehlerbedingung beendet wurde.

void invocationFailed (Throwable cause)

Meldet einen unvollständigen Aufruf aufgrund einer Fehlerbedingung.

void invocationStarted ( IInvocationContext context)

Meldet den Start des Testaufrufs.

void logAssociation (String dataName, LogFile logFile)

In einigen Fällen muss das Protokoll stark mit einem Testfall verknüpft werden, aber die Möglichkeit dazu besteht direkt testLogSaved(String, com.android.tradefed.result.LogDataType, com.android.tradefed.result.InputStreamSource, com.android.tradefed.result.LogFile) Callback ist nicht möglich.

void setBuildInfo ( IBuildInfo buildInfo)

Diese Methode ist veraltet. Zum Testen nicht mehr notwendig.

void setMergeStrategy ( MergeStrategy strategy)

Legt die beim Zusammenführen von Ergebnissen zu verwendende MergeStrategy .

void testAssumptionFailure ( TestDescription test, String trace)

Wird aufgerufen, wenn ein atomarer Test anzeigt, dass er eine falsche Bedingung annimmt

void testAssumptionFailure ( TestDescription test, FailureDescription failure)

Wird aufgerufen, wenn ein atomarer Test anzeigt, dass er eine falsche Bedingung annimmt

void testEnded ( TestDescription test, long endTime, testMetrics) testEnded ( TestDescription test, long endTime, testMetrics)

Alternative zu ERROR(/#testEnded(com.android.tradefed.result.TestDescription,Map)) wo wir die Endzeit direkt angeben können.

void testEnded ( TestDescription test, testMetrics) testEnded ( TestDescription test, testMetrics)

Meldet das Ausführungsende eines einzelnen Testfalls.

void testFailed ( TestDescription test, FailureDescription failure)

Meldet das Fehlschlagen eines einzelnen Testfalls.

void testFailed ( TestDescription test, String trace)

Meldet das Fehlschlagen eines einzelnen Testfalls.

void testIgnored ( TestDescription test)

Wird aufgerufen, wenn ein Test nicht ausgeführt wird, im Allgemeinen, weil eine Testmethode mit org.junit.Ignore kommentiert ist.

void testModuleEnded ()

Meldet das Ende einer Modulausführung.

void testModuleStarted ( IInvocationContext moduleContext)

Meldet den Beginn eines laufenden Moduls.

void testRunEnded (long elapsedTime, runMetrics) testRunEnded (long elapsedTime, runMetrics)

Meldet das Ende des Testlaufs.

void testRunFailed ( FailureDescription failure)

Der Berichtstestlauf konnte aufgrund eines von FailureDescription beschriebenen Fehlers nicht abgeschlossen werden.

void testRunFailed (String errorMessage)

Berichtstestlauf konnte aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers nicht abgeschlossen werden.

void testRunStarted (String name, int numTests, int attemptNumber)

Meldet den Start eines Testlaufs.

void testRunStarted (String name, int numTests)

Meldet den Start eines Testlaufs.

void testRunStarted (String name, int numTests, int attemptNumber, long startTime)

Meldet den Start eines Testlaufs.

void testRunStopped (long elapsedTime)

Berichtet, dass der Testlauf aufgrund einer Benutzeranforderung vor Abschluss beendet wurde.

void testStarted ( TestDescription test, long startTime)

Alternative zu testStarted(com.android.tradefed.result.TestDescription) , wo wir auch angeben, wann der Test gestartet wurde, kombiniert mit ERROR(/#testEnded(com.android.tradefed.result.TestDescription,long,Map)) für eine genaue Messung .

void testStarted ( TestDescription test)

Meldet den Start eines einzelnen Testfalls.

Geschützte Methoden

final void clearModuleLogFiles ()

Ermöglicht das Reinigen der Moduldatei, damit wir sie nicht zu lange tragen müssen.

final void clearResultsForName (String testRunName)

Ermöglicht das Löschen der Ergebnisse für einen bestimmten Laufnamen.

void setIsAggregrateMetrics (boolean aggregate)

Schalten Sie die Option „Aggregierte Metriken“ um

Öffentliche Konstrukteure

CollectingTestListener

public CollectingTestListener ()

Öffentliche Methoden

getBuildInfo

public IBuildInfo getBuildInfo ()

Diese Methode ist veraltet.
Verlassen Sie sich auf die IBuildInfo von getInvocationContext() .

Gibt die Build-Informationen zurück.

Kehrt zurück
IBuildInfo

getCurrentRunResults

public TestRunResult getCurrentRunResults ()

Ruft die Ergebnisse für den aktuellen Testlauf ab.

Beachten Sie, dass die Ergebnisse möglicherweise nicht vollständig sind. Es wird empfohlen, den Wert von TestRunResult.isRunComplete() und/oder (@link TestRunResult#isRunFailure()} entsprechend zu testen, bevor die Ergebnisse verarbeitet werden.

Kehrt zurück
TestRunResult das TestRunResult , das Daten darstellt, die während des letzten Testlaufs gesammelt wurden

getExpectedTests

public int getExpectedTests ()

Gibt die Anzahl der erwarteten Tests zurück. Kann von getNumTotalTests() abweichen, wenn einige Tests nicht ausgeführt wurden.

Kehrt zurück
int

getInvocationContext

public IInvocationContext getInvocationContext ()

Den Aufrufkontext zurückgeben, der über invocationStarted(com.android.tradefed.invoker.IInvocationContext) gemeldet wurde

Kehrt zurück
IInvocationContext

getMergedTestRunResults

public  getMergedTestRunResults ()

Gibt die zusammengeführte Sammlung von Ergebnissen für alle Läufe über verschiedene Versuche hinweg zurück.

Wenn mehrere Ergebnisse vorliegen, wird jeder Testlauf zusammengeführt, wobei das neueste Testergebnis die Testergebnisse vorheriger Läufe überschreibt. Testläufe sind nach Versuchsnummer geordnet.

Messwerte für denselben Versuch werden basierend auf der von aggregate-metrics festgelegten Einstellung zusammengeführt. Die endgültigen Metriken sind die Metriken des letzten Versuchs.

Kehrt zurück

getModuleContextForRunResult

public IInvocationContext getModuleContextForRunResult (String testRunName)

Gibt den IInvocationContext des den Ergebnissen zugeordneten Moduls zurück.

Parameter
testRunName String : Der durch { testRunStarted(String, int) gegebene Name.

Kehrt zurück
IInvocationContext Der IInvocationContext des Moduls für einen bestimmten Testlaufnamen ist null , wenn es keine Ergebnisse für diesen Namen gibt.

getModuleLogFiles

public MultiMap<String, LogFile> getModuleLogFiles ()

Gibt eine Kopie der Zuordnung zurück, die alle mit dem Modul verknüpften protokollierten Dateien enthält

Kehrt zurück
MultiMap <String, LogFile >

getNonAssociatedLogFiles

public MultiMap<String, LogFile> getNonAssociatedLogFiles ()

Gibt eine Kopie der Zuordnung zurück, die alle protokollierten Dateien enthält, die nicht mit einem Testlauf oder einem Modul verknüpft sind.

Kehrt zurück
MultiMap <String, LogFile >

getNumAllFailedTestRuns

public int getNumAllFailedTestRuns ()

Gibt die Gesamtzahl der Testläufe in einem Fehlerstatus zurück

Kehrt zurück
int

getNumAllFailedTests

public int getNumAllFailedTests ()

Gibt die Gesamtzahl der Tests in einem Fehlerzustand zurück (nur fehlgeschlagen, angenommene Fehler werden nicht dazu gezählt).

Kehrt zurück
int

getNumTestsInState

public int getNumTestsInState (TestResult.TestStatus status)

Gibt die Anzahl der Tests im angegebenen Zustand für diesen Lauf zurück.

Parameter
status TestResult.TestStatus

Kehrt zurück
int

getNumTotalTests

public int getNumTotalTests ()

Gibt die Gesamtzahl der abgeschlossenen Tests für alle Läufe zurück.

Kehrt zurück
int

getPrimaryBuildInfo

public IBuildInfo getPrimaryBuildInfo ()

Geben Sie die primären Build-Informationen zurück, die über invocationStarted(com.android.tradefed.invoker.IInvocationContext) gemeldet wurden. Der primäre Build ist der Build, der vom ersten Build-Anbieter der laufenden Konfiguration zurückgegeben wird. Gibt null zurück, wenn kein Kontext vorhanden ist (kein Build für den Testfall).

Kehrt zurück
IBuildInfo

getRunResults

public  getRunResults ()

Diese Methode ist veraltet.
Verwenden Sie getMergedTestRunResults()

Gibt die Ergebnisse für alle Testläufe zurück.

Kehrt zurück

getTestRunAtAttempt

public TestRunResult getTestRunAtAttempt (String testRunName, 
                int attempt)

Gibt das TestRunResult für einen einzelnen Versuch zurück.

Parameter
testRunName String : Der durch { testRunStarted(String, int) gegebene Name.

attempt int : Die Versuchs-ID.

Kehrt zurück
TestRunResult Das TestRunResult für den angegebenen Namen und die Versuchs-ID oder null , wenn es nicht vorhanden ist.

getTestRunAttemptCount

public int getTestRunAttemptCount (String testRunName)

Gibt die Anzahl der Versuche für einen bestimmten Testlaufnamen zurück.

Parameter
testRunName String : Der durch { testRunStarted(String, int) gegebene Name.

Kehrt zurück
int

getTestRunAttempts

public  getTestRunAttempts (String testRunName)

Ruft alle Versuche für ein TestRunResult eines bestimmten Testlaufs ab.

Parameter
testRunName String : Der durch { testRunStarted(String, int) gegebene Name.

Kehrt zurück
Alle TestRunResult für einen bestimmten Testlauf, sortiert nach Versuchen.

getTestRunForAttempts

public  getTestRunForAttempts (int attempt)

Ruft alle Ergebnisse für einen bestimmten Versuch ab.

Parameter
attempt int : Der Versuch, für den wir Ergebnisse wollen.

Kehrt zurück
Alle TestRunResult für einen bestimmten Versuch.

getTestRunNames

public  getTestRunNames ()

Gibt alle Namen für alle Testläufe zurück.

Diese Testläufe wurden möglicherweise mehrmals mit unterschiedlichen Versuchen ausgeführt.

Kehrt zurück

hasFailedTests

public boolean hasFailedTests ()

Gibt zurück, ob der Aufruf fehlgeschlagene oder angenommene fehlgeschlagene Tests hatte.

Kehrt zurück
boolean

hatTestRunResultsForName

public boolean hasTestRunResultsForName (String testRunName)

Gibt zurück, ob ein bestimmter Testlaufname Ergebnisse hat.

Parameter
testRunName String : Der durch { testRunStarted(String, int) gegebene Name.

Kehrt zurück
boolean

AufrufBeendet

public void invocationEnded (long elapsedTime)

Meldet, dass der Aufruf erfolgreich oder aufgrund einer Fehlerbedingung beendet wurde.

Wird automatisch vom TradeFederation-Framework aufgerufen.

Parameter
elapsedTime long : die verstrichene Zeit des Aufrufs in ms

Aufruf fehlgeschlagen

public void invocationFailed (Throwable cause)

Meldet einen unvollständigen Aufruf aufgrund einer Fehlerbedingung.

Wird automatisch vom TradeFederation-Framework aufgerufen.

Parameter
cause Throwable : Die Throwable Ursache des Fehlers

AufrufStarted

public void invocationStarted (IInvocationContext context)

Meldet den Start des Testaufrufs.

Wird automatisch vom TradeFederation-Framework aufgerufen. Melder müssen diese Methode überschreiben, um die Meldung mehrerer Geräte zu unterstützen.

Parameter
context IInvocationContext : Informationen über den Aufruf

logAssoziation

public void logAssociation (String dataName, 
                LogFile logFile)

In einigen Fällen muss das Protokoll stark mit einem Testfall verknüpft werden, aber die Möglichkeit dazu besteht direkt testLogSaved(String, com.android.tradefed.result.LogDataType, com.android.tradefed.result.InputStreamSource, com.android.tradefed.result.LogFile) Callback ist nicht möglich. Somit ermöglicht dieser Rückruf die explizite Bereitstellung einer starken Assoziation.

Parameter
dataName String : Der Name der Daten

logFile LogFile : die zuvor protokollierte LogFile , die dem Testfall zugeordnet werden soll.

setBuildInfo

public void setBuildInfo (IBuildInfo buildInfo)

Diese Methode ist veraltet.
Zum Testen nicht mehr notwendig.

Legen Sie die Build-Informationen fest. Sollte nur zum Testen verwendet werden.

Parameter
buildInfo IBuildInfo

setMergeStrategy

public void setMergeStrategy (MergeStrategy strategy)

Legt die beim Zusammenführen von Ergebnissen zu verwendende MergeStrategy .

Parameter
strategy MergeStrategy

TestAnnahmeFehler

public void testAssumptionFailure (TestDescription test, 
                String trace)

Wird aufgerufen, wenn ein atomarer Test anzeigt, dass er eine falsche Bedingung annimmt

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

trace String : Stack-Trace des Fehlers

TestAnnahmeFehler

public void testAssumptionFailure (TestDescription test, 
                FailureDescription failure)

Wird aufgerufen, wenn ein atomarer Test anzeigt, dass er eine falsche Bedingung annimmt

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

failure FailureDescription : FailureDescription , die den Fehler und seinen Kontext beschreibt.

testBeendet

public void testEnded (TestDescription test, 
                long endTime, 
                 testMetrics)

Alternative zu ERROR(/#testEnded(com.android.tradefed.result.TestDescription,Map)) wo wir die Endzeit direkt angeben können. Kombinieren Sie mit testStarted(com.android.tradefed.result.TestDescription, long) für eine genaue Messung.

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

endTime long : die Zeit, zu der der Test endete, gemessen über System.currentTimeMillis()

testMetrics : ein ERROR(/Map) der ausgegebenen Metriken

testBeendet

public void testEnded (TestDescription test, 
                 testMetrics)

Meldet das Ausführungsende eines einzelnen Testfalls.

Wenn testFailed(TestDescription, FailureDescription) nicht aufgerufen wurde, wurde dieser Test bestanden. Gibt auch alle Schlüssel/Wert-Metriken zurück, die möglicherweise während der Ausführung des Testfalls ausgegeben wurden.

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

testMetrics : ein ERROR(/Map) der ausgegebenen Metriken

im Test durchgefallen

public void testFailed (TestDescription test, 
                FailureDescription failure)

Meldet das Fehlschlagen eines einzelnen Testfalls.

Wird zwischen testStarted und testEnded aufgerufen.

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

failure FailureDescription : FailureDescription , die den Fehler und seinen Kontext beschreibt.

im Test durchgefallen

public void testFailed (TestDescription test, 
                String trace)

Meldet das Fehlschlagen eines einzelnen Testfalls.

Wird zwischen testStarted und testEnded aufgerufen.

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

trace String : Stack-Trace des Fehlers

testIgnoriert

public void testIgnored (TestDescription test)

Wird aufgerufen, wenn ein Test nicht ausgeführt wird, im Allgemeinen, weil eine Testmethode mit org.junit.Ignore kommentiert ist.

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

testModuleEnded

public void testModuleEnded ()

Meldet das Ende einer Modulausführung.

testModuleStarted

public void testModuleStarted (IInvocationContext moduleContext)

Meldet den Beginn eines laufenden Moduls. Dieser Rückruf ist testModuleEnded() und in der Sequenz optional. Es wird nur während eines Laufs verwendet, der Module verwendet: Suite-basierte Läufer.

Parameter
moduleContext IInvocationContext : der IInvocationContext des Moduls.

testRunEnded

public void testRunEnded (long elapsedTime, 
                 runMetrics)

Meldet das Ende des Testlaufs. FIXME: Wir können nicht zwei Map<>-Schnittstellen mit unterschiedlichem Typ haben, also müssen wir hier HashMap verwenden.

Parameter
elapsedTime long : vom Gerät gemeldete verstrichene Zeit in Millisekunden

runMetrics : Schlüssel-Wert-Paare, die am Ende eines Testlaufs mit Metric gemeldet werden.

testRunFailed

public void testRunFailed (FailureDescription failure)

Der Berichtstestlauf konnte aufgrund eines von FailureDescription beschriebenen Fehlers nicht abgeschlossen werden.

Parameter
failure FailureDescription : FailureDescription , die den Fehler und seinen Kontext beschreibt.

testRunFailed

public void testRunFailed (String errorMessage)

Berichtstestlauf konnte aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers nicht abgeschlossen werden.

Parameter
errorMessage String : String , der den Grund für den Ausführungsfehler beschreibt.

testRunStarted

public void testRunStarted (String name, 
                int numTests, 
                int attemptNumber)

Meldet den Start eines Testlaufs.

Parameter
name String : der Name des Testlaufs

numTests int : Gesamtzahl der Tests im Testlauf

attemptNumber int : Auftragsnummer, die die verschiedenen Versuche desselben runName identifiziert, die mehrmals ausgeführt werden. Die tryNumber ist 0-indiziert und sollte bei jeder neuen Ausführung erhöht werden. Beispiel: Ein Test wird granular 3 Mal wiederholt, er sollte insgesamt 4 Läufe unter demselben RunName haben und die tryNumber liegt zwischen 0 und 3.

testRunStarted

public void testRunStarted (String name, 
                int numTests)

Meldet den Start eines Testlaufs.

Parameter
name String : der Name des Testlaufs

numTests int : Gesamtzahl der Tests im Testlauf

testRunStarted

public void testRunStarted (String name, 
                int numTests, 
                int attemptNumber, 
                long startTime)

Meldet den Start eines Testlaufs.

Parameter
name String : der Name des Testlaufs

numTests int : Gesamtzahl der Tests im Testlauf

attemptNumber int : Auftragsnummer, die die verschiedenen Versuche desselben runName identifiziert, die mehrmals ausgeführt werden. Die tryNumber ist 0-indiziert und sollte bei jeder neuen Ausführung erhöht werden. Beispiel: Ein Test wird granular 3 Mal wiederholt, er sollte insgesamt 4 Läufe unter demselben RunName haben und die tryNumber liegt zwischen 0 und 3.

startTime long : die Zeit, zu der der Lauf gestartet wurde, gemessen über System.currentTimeMillis()

testRunStopped

public void testRunStopped (long elapsedTime)

Berichtet, dass der Testlauf aufgrund einer Benutzeranforderung vor Abschluss beendet wurde.

TODO: Derzeit nicht verwendet, erwägen Sie das Entfernen

Parameter
elapsedTime long : vom Gerät gemeldete verstrichene Zeit in Millisekunden

testGestartet

public void testStarted (TestDescription test, 
                long startTime)

Alternative zu testStarted(com.android.tradefed.result.TestDescription) , wo wir auch angeben, wann der Test gestartet wurde, kombiniert mit ERROR(/#testEnded(com.android.tradefed.result.TestDescription,long,Map)) für eine genaue Messung .

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

startTime long : die Zeit, zu der der Test gestartet wurde, gemessen über System.currentTimeMillis()

testGestartet

public void testStarted (TestDescription test)

Meldet den Start eines einzelnen Testfalls. Ältere Schnittstellen sollten nach Möglichkeit testStarted(com.android.tradefed.result.TestDescription) verwenden.

Parameter
test TestDescription : identifiziert den Test

Geschützte Methoden

clearModuleLogFiles

protected final void clearModuleLogFiles ()

Ermöglicht das Reinigen der Moduldatei, damit wir sie nicht zu lange tragen müssen.

clearResultsForName

protected final void clearResultsForName (String testRunName)

Ermöglicht das Löschen der Ergebnisse für einen bestimmten Laufnamen. Sollte nur in einigen Fällen verwendet werden, wie z. B. der Ergebnisaggregator.

Parameter
testRunName String

setIsAggregrateMetrics

protected void setIsAggregrateMetrics (boolean aggregate)

Schalten Sie die Option „Aggregierte Metriken“ um

Parameter
aggregate boolean