ITestSuite

public abstract class ITestSuite
extends Object implements IRemoteTest , IDeviceTest , IBuildReceiver , ISystemStatusCheckerReceiver , IShardableTest , ITestCollector , IInvocationContextReceiver , IRuntimeHintProvider , IMetricCollectorReceiver , IConfigurationReceiver , IReportNotExecuted , ITokenRequest , ITestLoggerReceiver

java.lang.Object
com.android.tradefed.testtype.suite.ITestSuite


Abstrakte Klasse zum Ausführen von Test Suite. Diese Klasse bildet die Grundlage dafür, wie die Suite ausgeführt wird. Jede Implementierung kann die Liste der Tests über die Methode loadTests() definieren.

Zusammenfassung

Verschachtelte Klassen

enum ITestSuite.MultiDeviceModuleStrategy

Felder

public static final String ABI_OPTION

public static final String ACTIVE_MAINLINE_PARAMETER_KEY

public static final String MAINLINE_PARAMETER_KEY

public static final String MODULE_CHECKER_POST

public static final String MODULE_CHECKER_PRE

public static final String MODULE_METADATA_EXCLUDE_FILTER

public static final String MODULE_METADATA_INCLUDE_FILTER

public static final String PARAMETER_KEY

public static final String PREPARER_WHITELIST

public static final String PRIMARY_ABI_RUN

public static final String RANDOM_SEED

public static final String RUNNER_WHITELIST

public static final String SKIP_HOST_ARCH_CHECK

public static final String SKIP_SYSTEM_STATUS_CHECKER

public static final String TOKEN_KEY

Öffentliche Konstrukteure

ITestSuite ()

Öffentliche Methoden

void addModuleMetadataExcludeFilters ( MultiMap <String, String> filters)
void addModuleMetadataIncludeFilters ( MultiMap <String, String> filters)
getAbis ( ITestDevice device)

Ruft den Satz von ABIs ab, die sowohl vom Kompatibilitätstest AbiUtils.getAbisSupportedByCompatibility() als auch vom zu testenden Gerät unterstützt werden.

static getAbisForBuildTargetArchFromSuite ()

Gibt den möglichen abis aus der TestSuiteInfo zurück.

IBuildInfo getBuildInfo ()

Die Implementierung von ITestSuite erfordert möglicherweise die Build-Informationen, um die Tests zu laden.

final IConfiguration getConfiguration ()

Gibt den Aufruf IConfiguration .

ITestLogger getCurrentTestLogger ()
ITestDevice getDevice ()

Holen Sie sich das zu testende Gerät.

ModuleDefinition getDirectModule ()

Gibt die ModuleDefinition zurück, die direkt ausgeführt werden soll, oder null, wenn noch keine vorhanden ist (wenn die ITestSuite noch nicht fragmentiert wurde).

IInvocationContext getInvocationContext ()

Gibt den Aufrufkontext zurück.

MultiMap <String, String> getModuleMetadataIncludeFilters ()
final String getRequestedAbi ()

Gibt das mit der Option -a oder --abi angeforderte abi zurück.

getRequiredTokens ( TestInformation testInfo)

Gibt die Liste der erforderlichen Token durch den Test zurück.

long getRuntimeHint ()

Gibt die erwartete Laufzeit des Tests in Millisekunden zurück.

File getTestsDir ()
boolean isSplitting ()

Gibt true zurück, wenn wir uns gerade in IShardableTest.split(int) befinden.

abstract loadTests ()

Abstrakte Methode zum Laden der Testkonfiguration, die ausgeführt wird.

void reportNotExecuted ( ITestInvocationListener listener, String message)

Melden Sie die nicht ausgeführten Tests an den bereitgestellten Haupt-Listener.

void reportNotExecuted ( ITestInvocationListener listener)

Melden Sie die nicht ausgeführten Tests an den bereitgestellten Haupt-Listener.

final void run ( TestInformation testInfo, ITestInvocationListener listener)

Generische Ausführungsmethode für alle von loadTests() geladenen Tests.

void setAbiName (String abiName)

Legen Sie den Wert von mAbiName fest

final void setAbis ( abis) setAbis ( abis)
void setBuild ( IBuildInfo buildInfo)

void setCollectTestsOnly (boolean shouldCollectTest)

Führen Sie die Testsuite im Nur-Kollektor-Modus aus. Dies erfordert, dass alle Untertests auch diese Schnittstelle implementieren.

void setConfiguration ( IConfiguration configuration)

Fügt die verwendete IConfiguration ein.

void setDevice ( ITestDevice device)

Injizieren Sie das zu testende Gerät.

void setDirectModule ( ModuleDefinition module)
void setInvocationContext ( IInvocationContext invocationContext)

void setMetricCollectors ( collectors) setMetricCollectors ( collectors)

Legt die Liste der für den Testlauf definierten IMetricCollector s fest.

void setPrimaryAbiRun (boolean primaryAbiRun)

Legen Sie den Wert von mPrimaryAbiRun fest

void setShouldMakeDynamicModule (boolean dynamicModule)

Beim verteilten Sharding können wir keine ModuleDefinition haben, die Tests in einem Pool teilt, da sonst das Sharding innerhalb des Moduls nicht funktioniert, also erlauben wir, es zu deaktivieren.

void setSystemStatusChecker ( systemCheckers) setSystemStatusChecker ( systemCheckers)

Setzt die ISystemStatusChecker s aus der Konfiguration für den Test.

void setTestLogger ( ITestLogger testLogger)

Fügt die ITestLogger Instanz ein

split (Integer shardCountHint, TestInformation testInfo)

Alternative Version von split(int) , die auch eine TestInformation , die frühe Informationen von dem übergeordneten Element enthält, das die Shards erstellt.

Geschützte Methoden

createModuleListeners ()

Gibt die Liste der ITestInvocationListener zurück, die auf die ModuleListener Ebene anwendbar sind.

boolean filterByConfigMetadata ( IConfiguration config, MultiMap <String, String> include, MultiMap <String, String> exclude)

Wenden Sie den Metadatenfilter auf die Konfiguration an und prüfen Sie, ob die Konfiguration ausgeführt werden soll.

boolean filterByRunnerType ( IConfiguration config, allowedRunners) filterByRunnerType ( IConfiguration config, allowedRunners)

Wenden Sie die Whitelist-Filterung für Runner an und entfernen Sie alle Runner, die nicht auf der Whitelist standen.

getAbisForBuildTargetArch ()

Gibt das von der Host-Build-Zielarchitektur unterstützte abis zurück.

getHostAbis ()

Gibt den Host-Rechner abis zurück.

void setMultiDeviceStrategy ( ITestSuite.MultiDeviceModuleStrategy strategy)
boolean shouldModuleRun ( ModuleDefinition module)

Felder

ABI_OPTION

public static final String ABI_OPTION

ACTIVE_MAINLINE_PARAMETER_KEY

public static final String ACTIVE_MAINLINE_PARAMETER_KEY

MAINLINE_PARAMETER_KEY

public static final String MAINLINE_PARAMETER_KEY

MODULE_CHECKER_POST

public static final String MODULE_CHECKER_POST

MODULE_CHECKER_PRE

public static final String MODULE_CHECKER_PRE

MODULE_METADATA_EXCLUDE_FILTER

public static final String MODULE_METADATA_EXCLUDE_FILTER

MODULE_METADATA_INCLUDE_FILTER

public static final String MODULE_METADATA_INCLUDE_FILTER

PARAMETER_SCHLÜSSEL

public static final String PARAMETER_KEY

PREPARER_WHITELIST

public static final String PREPARER_WHITELIST

PRIMARY_ABI_RUN

public static final String PRIMARY_ABI_RUN

RANDOM_SEED

public static final String RANDOM_SEED

RUNNER_WHITELIST

public static final String RUNNER_WHITELIST

SKIP_HOST_ARCH_CHECK

public static final String SKIP_HOST_ARCH_CHECK

SKIP_SYSTEM_STATUS_CHECKER

public static final String SKIP_SYSTEM_STATUS_CHECKER

TOKEN_SCHLÜSSEL

public static final String TOKEN_KEY

Öffentliche Konstrukteure

ITestSuite

public ITestSuite ()

Öffentliche Methoden

addModuleMetadataExcludeFilters

public void addModuleMetadataExcludeFilters (MultiMap<String, String> filters)

Parameter
filters MultiMap

addModuleMetadataIncludeFilters

public void addModuleMetadataIncludeFilters (MultiMap<String, String> filters)

Parameter
filters MultiMap

getAbis

public  getAbis (ITestDevice device)

Ruft den Satz von ABIs ab, die sowohl vom Kompatibilitätstest AbiUtils.getAbisSupportedByCompatibility() als auch vom zu testenden Gerät unterstützt werden.

Parameter
device ITestDevice

Kehrt zurück
Der Satz von ABIs, auf denen die Tests ausgeführt werden sollen

Wirft
DeviceNotAvailableException

getAbisForBuildTargetArchFromSuite

public static  getAbisForBuildTargetArchFromSuite ()

Gibt den möglichen abis aus der TestSuiteInfo zurück.

Kehrt zurück

getBuildInfo

public IBuildInfo getBuildInfo ()

Die Implementierung von ITestSuite erfordert möglicherweise die Build-Informationen, um die Tests zu laden.

Kehrt zurück
IBuildInfo

getConfiguration

public final IConfiguration getConfiguration ()

Gibt den Aufruf IConfiguration .

Kehrt zurück
IConfiguration

getCurrentTestLogger

public ITestLogger getCurrentTestLogger ()

Kehrt zurück
ITestLogger

getDevice

public ITestDevice getDevice ()

Holen Sie sich das zu testende Gerät.

Kehrt zurück
ITestDevice das ITestDevice

getDirectModule

public ModuleDefinition getDirectModule ()

Gibt die ModuleDefinition zurück, die direkt ausgeführt werden soll, oder null, wenn noch keine vorhanden ist (wenn die ITestSuite noch nicht fragmentiert wurde).

Kehrt zurück
ModuleDefinition

getInvocationContext

public IInvocationContext getInvocationContext ()

Gibt den Aufrufkontext zurück.

Kehrt zurück
IInvocationContext

getModuleMetadataIncludeFilters

public MultiMap<String, String> getModuleMetadataIncludeFilters ()

Kehrt zurück
MultiMap <String, String>

getRequestedAbi

public final String getRequestedAbi ()

Gibt das mit der Option -a oder --abi angeforderte abi zurück.

Kehrt zurück
String

getRequiredTokens

public  getRequiredTokens (TestInformation testInfo)

Gibt die Liste der erforderlichen Token durch den Test zurück. Gibt null zurück, wenn keine Token-Unterstützung vorhanden ist.

Parameter
testInfo TestInformation

Kehrt zurück

getRuntimeHint

public long getRuntimeHint ()

Gibt die erwartete Laufzeit des Tests in Millisekunden zurück. Die Zeit wird verwendet, um die fragmentierte Ausführung auszugleichen

Kehrt zurück
long

getTestsDir

public File getTestsDir ()

Kehrt zurück
File

isSplitting

public boolean isSplitting ()

Gibt true zurück, wenn wir uns gerade in IShardableTest.split(int) befinden.

Kehrt zurück
boolean

Belastungstests

public abstract  loadTests ()

Abstrakte Methode zum Laden der Testkonfiguration, die ausgeführt wird. Jeder Test wird durch eine IConfiguration und einen eindeutigen Namen definiert, unter dem die Ergebnisse gemeldet werden.

Kehrt zurück

reportNotExecuted

public void reportNotExecuted (ITestInvocationListener listener, 
                String message)

Melden Sie die nicht ausgeführten Tests an den bereitgestellten Haupt-Listener. Sie sollten mit der Nachricht NOT_EXECUTED_FAILURE als fehlgeschlagen gemeldet werden.

Parameter
listener ITestInvocationListener : der Haupt-Listener, wo die nicht ausgeführten Ergebnisse gemeldet werden.

message String : die Nachricht, die dem nicht ausgeführten Fehler zugeordnet werden soll.

reportNotExecuted

public void reportNotExecuted (ITestInvocationListener listener)

Melden Sie die nicht ausgeführten Tests an den bereitgestellten Haupt-Listener. Sie sollten mit der Nachricht NOT_EXECUTED_FAILURE als fehlgeschlagen gemeldet werden.

Parameter
listener ITestInvocationListener : der Haupt-Listener, wo die nicht ausgeführten Ergebnisse gemeldet werden.

Lauf

public final void run (TestInformation testInfo, 
                ITestInvocationListener listener)

Generische Ausführungsmethode für alle von loadTests() geladenen Tests.

Parameter
testInfo TestInformation : Das TestInformation Objekt, das nützliche Informationen zum Ausführen von Tests enthält.

listener ITestInvocationListener : der ITestInvocationListener der Testergebnisse

Wirft
DeviceNotAvailableException

setAbiName

public void setAbiName (String abiName)

Legen Sie den Wert von mAbiName fest

Parameter
abiName String

setAbis

public final void setAbis ( abis)

Parameter
abis

setBuild

public void setBuild (IBuildInfo buildInfo)

Parameter
buildInfo IBuildInfo

setCollectTestsOnly

public void setCollectTestsOnly (boolean shouldCollectTest)

Führen Sie die Testsuite im Nur-Kollektor-Modus aus. Dies erfordert, dass alle Untertests auch diese Schnittstelle implementieren.

setKonfiguration

public void setConfiguration (IConfiguration configuration)

Fügt die verwendete IConfiguration ein.

Parameter
configuration IConfiguration

setDevice

public void setDevice (ITestDevice device)

Injizieren Sie das zu testende Gerät.

Parameter
device ITestDevice : das zu verwendende ITestDevice

setDirectModule

public void setDirectModule (ModuleDefinition module)

Parameter
module ModuleDefinition

setInvocationContext

public void setInvocationContext (IInvocationContext invocationContext)

Parameter
invocationContext IInvocationContext

setMetricCollectors

public void setMetricCollectors ( collectors)

Legt die Liste der für den Testlauf definierten IMetricCollector s fest.

Parameter
collectors

setPrimaryAbiRun

public void setPrimaryAbiRun (boolean primaryAbiRun)

Legen Sie den Wert von mPrimaryAbiRun fest

Parameter
primaryAbiRun boolean

setShouldMakeDynamicModule

public void setShouldMakeDynamicModule (boolean dynamicModule)

Beim verteilten Sharding können wir keine ModuleDefinition haben, die Tests in einem Pool teilt, da sonst das Sharding innerhalb des Moduls nicht funktioniert, also erlauben wir, es zu deaktivieren.

Parameter
dynamicModule boolean

setSystemStatusChecker

public void setSystemStatusChecker ( systemCheckers)

Setzt die ISystemStatusChecker s aus der Konfiguration für den Test.

Parameter
systemCheckers

setTestLogger

public void setTestLogger (ITestLogger testLogger)

Fügt die ITestLogger Instanz ein

Parameter
testLogger ITestLogger

Teilt

public  split (Integer shardCountHint, 
                TestInformation testInfo)

Alternative Version von split(int) , die auch eine TestInformation , die frühe Informationen von dem übergeordneten Element enthält, das die Shards erstellt. Es ist nützlich, wenn während des Shardings auf Dinge wie Geräte- oder Build-Informationen zugegriffen werden muss.

Parameter
shardCountHint Integer : die Anzahl der versuchten Shards.

testInfo TestInformation : Die übergeordnete TestInformation

Kehrt zurück
eine Sammlung von Subtests, die separat ausgeführt werden sollen, oder null , wenn der Test derzeit nicht fragmentierbar ist

Geschützte Methoden

createModuleListeners

protected  createModuleListeners ()

Gibt die Liste der ITestInvocationListener zurück, die auf die ModuleListener Ebene anwendbar sind. Diese Listener werden für jedes Modul wiederverwendet, sie werden nicht erneut instanziiert, sodass sie keinen internen Zustand annehmen sollten.

Kehrt zurück

filterByConfigMetadata

protected boolean filterByConfigMetadata (IConfiguration config, 
                MultiMap<String, String> include, 
                MultiMap<String, String> exclude)

Wenden Sie den Metadatenfilter auf die Konfiguration an und prüfen Sie, ob die Konfiguration ausgeführt werden soll.

Parameter
config IConfiguration : Die IConfiguration , die ausgewertet wird.

include MultiMap : Der Metadaten-Include-Filter

exclude MultiMap : der Metadaten-Ausschlussfilter

Kehrt zurück
boolean True, wenn das Modul ausgeführt werden soll, andernfalls false.

filterByRunnerType

protected boolean filterByRunnerType (IConfiguration config, 
                 allowedRunners)

Wenden Sie die Whitelist-Filterung für Runner an und entfernen Sie alle Runner, die nicht auf der Whitelist standen. Wenn eine Konfiguration mehrere Runner hat, werden einige möglicherweise entfernt und die Konfiguration wird weiterhin ausgeführt.

Parameter
config IConfiguration : Die IConfiguration , die ausgewertet wird.

allowedRunners : Die aktuelle Whitelist für Läufer.

Kehrt zurück
boolean True, wenn das Konfigurationsmodul ausgeführt werden darf, andernfalls false.

getAbisForBuildTargetArch

protected  getAbisForBuildTargetArch ()

Gibt das von der Host-Build-Zielarchitektur unterstützte abis zurück. Zum Testen ausgesetzt.

Kehrt zurück

getHostAbis

protected  getHostAbis ()

Gibt den Host-Rechner abis zurück.

Kehrt zurück

setMultiDeviceStrategy

protected void setMultiDeviceStrategy (ITestSuite.MultiDeviceModuleStrategy strategy)

Parameter
strategy ITestSuite.MultiDeviceModuleStrategy

shouldModuleRun

protected boolean shouldModuleRun (ModuleDefinition module)

Parameter
module ModuleDefinition

Kehrt zurück
boolean