TestRunErgebnis

public class TestRunResult
extends Object

java.lang.Object
com.android.tradefed.result.TestRunResult


Enthält Ergebnisse aus einem einzelnen Testlauf.

Behält eine genaue Anzahl von Tests bei und verfolgt unvollständige Tests.

Nicht threadsicher! Die Test*-Callbacks müssen der Reihe nach aufgerufen werden

Zusammenfassung

Felder

public static final String ERROR_DIVIDER

Öffentliche Konstrukteure

TestRunResult ()

Erstellen Sie ein leeres TestRunResult .

Öffentliche Methoden

getCompletedTests ()

Ruft den Satz abgeschlossener Tests ab.

long getElapsedTime ()

Gibt die aktuell verstrichene Laufzeit zurück.

int getExpectedTestCount ()

Ruft die Anzahl der Testfälle ab, die dieses TestRunResult erwartet.

getFailedTests ()

Ruft den Satz fehlgeschlagener Tests ab.

String getName ()
int getNumAllFailedTests ()

Gesamtzahl der Tests in einem Fehlerzustand zurückgeben (fehlgeschlagen, Annahmefehler)

int getNumCompleteTests ()

Ruft die Anzahl der abgeschlossenen Tests in diesem Lauf ab, dh mit Status != unvollständig.

int getNumTests ()

Ruft die Anzahl der Tests in dieser Ausführung ab.

int getNumTestsInState (TestResult.TestStatus status)

Ruft die Anzahl der Tests im angegebenen Zustand für diese Ausführung ab.

getPassedTests ()

Ruft die Menge der bestandenen Tests ab.

FailureDescription getRunFailureDescription ()

Gibt den Ausführungsfehlerdeskriptor zurück, null , wenn die Ausführung nicht fehlgeschlagen ist.

String getRunFailureMessage ()

Gibt die Fehlernachricht des Ausführungsfehlers zurück, null , wenn die Ausführung nicht fehlgeschlagen ist.

MultiMap <String, LogFile > getRunLoggedFiles ()

Gibt eine Kopie der Zuordnung zurück, die alle protokollierten Dateien enthält, die diesem Testfall zugeordnet sind.

getRunMetrics ()
getRunProtoMetrics ()
long getStartTime ()

Gibt die Startzeit des ersten testRunStart-Aufrufs zurück.

getTestResults ()

Gibt eine Karte der Testergebnisse zurück.

getTestsResultsInState (TestResult.TestStatus status)

Gibt alle TestResult in einem bestimmten Zustand zurück.

String getTextSummary ()

Gibt eine benutzerfreundliche Zeichenfolge zurück, die die Ergebnisse beschreibt.

boolean hasFailedTests ()
boolean isRunComplete ()
boolean isRunFailure ()
static TestRunResult merge ( testRunResults) merge ( testRunResults)
static TestRunResult merge ( testRunResults, MergeStrategy strategy) merge ( testRunResults, MergeStrategy strategy)

Führen Sie mehrere TestRunResults mit demselben testRunName zusammen.

void resetRunFailure ()

Setzen Sie den Lauffehlerstatus zurück.

void setAggregateMetrics (boolean metricAggregation)
void setRunComplete (boolean runComplete)
void testAssumptionFailure ( TestDescription test, String trace)
void testAssumptionFailure ( TestDescription test, FailureDescription failure)
void testEnded ( TestDescription test, long endTime, testMetrics) testEnded ( TestDescription test, long endTime, testMetrics)
void testEnded ( TestDescription test, testMetrics) testEnded ( TestDescription test, testMetrics)
void testFailed ( TestDescription test, FailureDescription failure)
void testFailed ( TestDescription test, String trace)
void testIgnored ( TestDescription test)
void testLogSaved (String dataName, LogFile logFile)

Informationen über eine protokollierte Datei werden gespeichert und dem laufenden Testfall oder Testlauf zugeordnet.

void testRunEnded (long elapsedTime, runMetrics) testRunEnded (long elapsedTime, runMetrics)

Neue Schnittstelle mit den neuen Proto-Metriken.

void testRunFailed ( FailureDescription failureDescription)
void testRunFailed (String errorMessage)
void testRunStarted (String runName, int testCount, long startTime)

Benachrichtigen, dass ein Testlauf gestartet wurde.

void testRunStarted (String runName, int testCount)

Benachrichtigen, dass ein Testlauf gestartet wurde.

void testRunStopped (long elapsedTime)
void testStarted ( TestDescription test, long startTime)
void testStarted ( TestDescription test)

Felder

ERROR_DIVIDER

public static final String ERROR_DIVIDER

Öffentliche Konstrukteure

TestRunErgebnis

public TestRunResult ()

Erstellen Sie ein leeres TestRunResult .

Öffentliche Methoden

GetCompletedTests

public  getCompletedTests ()

Ruft den Satz abgeschlossener Tests ab.

Kehrt zurück

getElapsedTime

public long getElapsedTime ()

Gibt die aktuell verstrichene Laufzeit zurück.

Kehrt zurück
long

getExpectedTestCount

public int getExpectedTestCount ()

Ruft die Anzahl der Testfälle ab, die dieses TestRunResult erwartet. Die tatsächliche Anzahl kann aufgrund von Testabstürzen geringer sein als die erwartete Anzahl. Normalerweise weist eine solche Nichtübereinstimmung auf einen Testlauffehler hin.

Kehrt zurück
int

getFailedTests

public  getFailedTests ()

Ruft den Satz fehlgeschlagener Tests ab.

Kehrt zurück

getName

public String getName ()

Kehrt zurück
String der Name des Testlaufs

getNumAllFailedTests

public int getNumAllFailedTests ()

Gesamtzahl der Tests in einem Fehlerzustand zurückgeben (fehlgeschlagen, Annahmefehler)

Kehrt zurück
int

getNumCompleteTests

public int getNumCompleteTests ()

Ruft die Anzahl der abgeschlossenen Tests in diesem Lauf ab, dh mit Status != unvollständig.

Kehrt zurück
int

getNumTests

public int getNumTests ()

Ruft die Anzahl der Tests in dieser Ausführung ab.

Kehrt zurück
int

getNumTestsInState

public int getNumTestsInState (TestResult.TestStatus status)

Ruft die Anzahl der Tests im angegebenen Zustand für diese Ausführung ab.

Parameter
status TestResult.TestStatus

Kehrt zurück
int

getPassedTests

public  getPassedTests ()

Ruft die Menge der bestandenen Tests ab.

Kehrt zurück

getRunFailureDescription

public FailureDescription getRunFailureDescription ()

Gibt den Ausführungsfehlerdeskriptor zurück, null , wenn die Ausführung nicht fehlgeschlagen ist.

Kehrt zurück
FailureDescription

getRunFailureMessage

public String getRunFailureMessage ()

Gibt die Fehlernachricht des Ausführungsfehlers zurück, null , wenn die Ausführung nicht fehlgeschlagen ist.

Kehrt zurück
String

getRunLoggedFiles

public MultiMap<String, LogFile> getRunLoggedFiles ()

Gibt eine Kopie der Zuordnung zurück, die alle protokollierten Dateien enthält, die diesem Testfall zugeordnet sind.

Kehrt zurück
MultiMap <String, LogFile >

getRunMetrics

public  getRunMetrics ()

Kehrt zurück
a ERROR(/Map) der Testlaufmetriken.

getRunProtoMetrics

public  getRunProtoMetrics ()

Kehrt zurück
a ERROR(/Map) der Testlaufmetriken mit dem neuen Proto-Format.

getStartTime

public long getStartTime ()

Gibt die Startzeit des ersten testRunStart-Aufrufs zurück.

Kehrt zurück
long

getTestResults

public  getTestResults ()

Gibt eine Karte der Testergebnisse zurück.

Kehrt zurück

getTestsResultsInState

public  getTestsResultsInState (TestResult.TestStatus status)

Gibt alle TestResult in einem bestimmten Zustand zurück.

Parameter
status TestResult.TestStatus

Kehrt zurück

getTextSummary

public String getTextSummary ()

Gibt eine benutzerfreundliche Zeichenfolge zurück, die die Ergebnisse beschreibt.

Kehrt zurück
String

hasFailedTests

public boolean hasFailedTests ()

Kehrt zurück
boolean true wenn der Testlauf fehlgeschlagene oder fehlerhafte Tests hatte.

istRunComplete

public boolean isRunComplete ()

Kehrt zurück
boolean true wenn der Testlauf beendet ist.

istRunFailure

public boolean isRunFailure ()

Kehrt zurück
boolean true wenn der Testlauf fehlgeschlagen ist.

verschmelzen

public static TestRunResult merge ( testRunResults)

Parameter
testRunResults

Kehrt zurück
TestRunResult

verschmelzen

public static TestRunResult merge ( testRunResults, 
                MergeStrategy strategy)

Führen Sie mehrere TestRunResults mit demselben testRunName zusammen. Wenn ein Testfall in mehreren TestRunResults auftaucht, aber unterschiedliche Ergebnisse hat (z. B. "boottest-device" läuft dreimal mit dem Ergebnis FAIL-FAIL-PASS), verketten wir alle Stack-Traces der FAILED-Läufe und vertrauen dem endgültigen Laufergebnis für den Status. Metriken, Protokolldateien, Start-/Endzeit.

Parameter
testRunResults : Eine Liste von TestRunResult zum Zusammenführen.

strategy MergeStrategy : die zum Zusammenführen von Ergebnissen angenommene Zusammenführungsstrategie.

Kehrt zurück
TestRunResult das endgültige TestRunResult, das die zusammengeführten Daten aus den testRunResults enthält.

resetRunFailure

public void resetRunFailure ()

Setzen Sie den Lauffehlerstatus zurück.

Das Zurücksetzen des Ausführungsfehlerstatus ist manchmal erforderlich, wenn Sie es erneut versuchen. Dies sollte mit Vorsicht erfolgen, um zu vermeiden, dass ein echter Fehler gelöscht wird.

setAggregateMetrics

public void setAggregateMetrics (boolean metricAggregation)

Parameter
metricAggregation boolean

setRunComplete

public void setRunComplete (boolean runComplete)

Parameter
runComplete boolean

TestAnnahmeFehler

public void testAssumptionFailure (TestDescription test, 
                String trace)

Parameter
test TestDescription

trace String

TestAnnahmeFehler

public void testAssumptionFailure (TestDescription test, 
                FailureDescription failure)

Parameter
test TestDescription

failure FailureDescription

testBeendet

public void testEnded (TestDescription test, 
                long endTime, 
                 testMetrics)

Parameter
test TestDescription

endTime long

testMetrics

testBeendet

public void testEnded (TestDescription test, 
                 testMetrics)

Parameter
test TestDescription

testMetrics

im Test durchgefallen

public void testFailed (TestDescription test, 
                FailureDescription failure)

Parameter
test TestDescription

failure FailureDescription

im Test durchgefallen

public void testFailed (TestDescription test, 
                String trace)

Parameter
test TestDescription

trace String

testIgnoriert

public void testIgnored (TestDescription test)

Parameter
test TestDescription

testLogGespeichert

public void testLogSaved (String dataName, 
                LogFile logFile)

Informationen über eine protokollierte Datei werden gespeichert und dem laufenden Testfall oder Testlauf zugeordnet.

Parameter
dataName String : der Name, der auf die Daten verweist.

logFile LogFile : Das LogFile Objekt, das darstellt, wo das Objekt gespeichert wurde, und Informationen darüber.

testRunEnded

public void testRunEnded (long elapsedTime, 
                 runMetrics)

Neue Schnittstelle mit den neuen Proto-Metriken.

Parameter
elapsedTime long

runMetrics

testRunFailed

public void testRunFailed (FailureDescription failureDescription)

Parameter
failureDescription FailureDescription

testRunFailed

public void testRunFailed (String errorMessage)

Parameter
errorMessage String

testRunStarted

public void testRunStarted (String runName, 
                int testCount, 
                long startTime)

Benachrichtigen, dass ein Testlauf gestartet wurde.

Parameter
runName String : Der Name, der dem Testlauf zu Nachverfolgungszwecken zugeordnet ist.

testCount int : die Anzahl der erwarteten Testfälle, die dem Testlauf zugeordnet sind.

startTime long

testRunStarted

public void testRunStarted (String runName, 
                int testCount)

Benachrichtigen, dass ein Testlauf gestartet wurde.

Parameter
runName String : Der Name, der dem Testlauf zu Nachverfolgungszwecken zugeordnet ist.

testCount int : die Anzahl der erwarteten Testfälle, die dem Testlauf zugeordnet sind.

testRunStopped

public void testRunStopped (long elapsedTime)

Parameter
elapsedTime long

testGestartet

public void testStarted (TestDescription test, 
                long startTime)

Parameter
test TestDescription

startTime long

testGestartet

public void testStarted (TestDescription test)

Parameter
test TestDescription