UnterprozessTfLauncher

public abstract class SubprocessTfLauncher
extends Object implements IBuildReceiver , IInvocationContextReceiver , IRemoteTest , IConfigurationReceiver

java.lang.Object
com.android.tradefed.testtype.SubprocessTfLauncher


Ein IRemoteTest zum Ausführen von Tests für eine separate TF-Installation.

Startet einen externen Java-Prozess, um die Tests auszuführen. Wird für den kontinuierlichen Betrieb der TF-Einheit oder für Funktionstests verwendet.

Zusammenfassung

Felder

public static final String ANDROID_SERIAL_VAR

Umschl.

public static final String PARENT_PROC_TAG_NAME

public static final String SUBPROCESS_TAG_NAME

Das Tag, das an den TF-Unterprozess übergeben wird, um ihn zu unterscheiden

protected IBuildInfo mBuildInfo

protected mCmdArgs

protected IConfiguration mConfig

protected String mRootDir

protected IRunUtil mRunUtil

protected File mTmpDir

Öffentliche Konstrukteure

SubprocessTfLauncher ()

Öffentliche Methoden

void run ( TestInformation testInfo, ITestInvocationListener listener)

Führt die Tests aus und meldet das Ergebnis an den Listener.

void setBuild ( IBuildInfo buildInfo)

void setConfiguration ( IConfiguration configuration)

Fügt die verwendete IConfiguration ein.

void setInvocationContext ( IInvocationContext invocationContext)

Geschützte Methoden

void addJavaArguments ( args) addJavaArguments ( args)

Ermöglicht das Hinzufügen zusätzlicher Java-Parameter zum Unterprozessaufruf.

IRunUtil getRunUtil ()

Gibt das IRunUtil zurück, das für den Unterprozessbefehl verwendet wird.

void postRun ( ITestInvocationListener listener, boolean exception, long elapsedTime)

Maßnahmen, die nach Abschluss des TF-Tests zu ergreifen sind.

void preRun ()

Setup vor dem Ausführen des Tests.

void setEventStreaming (boolean eventStreaming)

Use-Event-Streaming festlegen.

void setRunUtil ( IRunUtil runUtil)

Legen Sie IRunUtil fest.

Felder

ANDROID_SERIAL_VAR

public static final String ANDROID_SERIAL_VAR

Umschl. Variable, die die Adb-Auswahl beeinflusst.

PARENT_PROC_TAG_NAME

public static final String PARENT_PROC_TAG_NAME

SUBPROCESS_TAG_NAME

public static final String SUBPROCESS_TAG_NAME

Das Tag, das an den TF-Unterprozess übergeben wird, um ihn zu unterscheiden

mBuildInfo

protected IBuildInfo mBuildInfo

mCmdArgs

protected  mCmdArgs

mConfig

protected IConfiguration mConfig

mRootDir

protected String mRootDir

mRunUtil

protected IRunUtil mRunUtil

mTmpDir

protected File mTmpDir

Öffentliche Konstrukteure

UnterprozessTfLauncher

public SubprocessTfLauncher ()

Öffentliche Methoden

Lauf

public void run (TestInformation testInfo, 
                ITestInvocationListener listener)

Führt die Tests aus und meldet das Ergebnis an den Listener.

Parameter
testInfo TestInformation : Das TestInformation Objekt, das nützliche Informationen zum Ausführen von Tests enthält.

listener ITestInvocationListener : der ITestInvocationListener der Testergebnisse

Wirft
DeviceNotAvailableException

setBuild

public void setBuild (IBuildInfo buildInfo)

Parameter
buildInfo IBuildInfo

setKonfiguration

public void setConfiguration (IConfiguration configuration)

Fügt die verwendete IConfiguration ein.

Parameter
configuration IConfiguration

setInvocationContext

public void setInvocationContext (IInvocationContext invocationContext)

Parameter
invocationContext IInvocationContext

Geschützte Methoden

addJavaArguments

protected void addJavaArguments ( args)

Ermöglicht das Hinzufügen zusätzlicher Java-Parameter zum Unterprozessaufruf.

Parameter
args : die aktuelle Liste der Argumente, zu denen wir die zusätzlichen hinzufügen müssen.

getRunUtil

protected IRunUtil getRunUtil ()

Gibt das IRunUtil zurück, das für den Unterprozessbefehl verwendet wird.

Kehrt zurück
IRunUtil

postRun

protected void postRun (ITestInvocationListener listener, 
                boolean exception, 
                long elapsedTime)

Maßnahmen, die nach Abschluss des TF-Tests zu ergreifen sind.

Parameter
listener ITestInvocationListener : der ursprüngliche ITestInvocationListener , wo Ergebnisse gemeldet werden.

exception boolean : True, wenn im Test eine Ausnahme ausgelöst wurde.

elapsedTime long : die Zeit, die zum Ausführen der Tests benötigt wird.

Vorlauf

protected void preRun ()

Setup vor dem Ausführen des Tests.

setEventStreaming

protected void setEventStreaming (boolean eventStreaming)

Use-Event-Streaming festlegen. Für Komponententests verfügbar gemacht.

Parameter
eventStreaming boolean

setRunUtil

protected void setRunUtil (IRunUtil runUtil)

Legen Sie IRunUtil fest. Für Komponententests verfügbar gemacht.

Parameter
runUtil IRunUtil