Sl4aClient

public class Sl4aClient
extends Object

java.lang.Object
com.android.tradefed.util.sl4a.Sl4aClient


Sl4A-Client zur Interaktion über RPC mit der SL4A-Skriptschicht.

Zusammenfassung

Felder

public static final String IS_SL4A_RUNNING_CMD

public static final String IS_SL4A_RUNNING_CMD_OLD

public static final String SL4A_LAUNCH_CMD

public static final String STOP_SL4A_CMD

Öffentliche Konstrukteure

Sl4aClient ( ITestDevice device, int hostPort, int devicePort)

Erstellt den Sl4A-Client.

Sl4aClient ( ITestDevice device, File sl4aApkFile)

Erstellt den Sl4A-Client.

Öffentliche Methoden

void close ()

Schließen Sie die sl4a-Verbindung zur Geräteseite und beenden Sie alle laufenden Instanzen von sl4a.

Sl4aEventDispatcher getEventDispatcher ()

Geben Sie den Ereignis-Dispatcher zurück, um auf Ereignisse zu warten.

boolean isSl4ARunning ()

Geben Sie true zurück, wenn der Client auf der Geräteseite sl4a ausgeführt wird.

void open ()

Helfer, um den Verbindungshost zum Gerät für sl4a tatsächlich zu starten.

Object rpcCall (String methodName, Object... args)

Führen Sie einen RPC-Aufruf auf der sl4a-Schicht aus.

static Sl4aClient startSL4A ( ITestDevice device, File sl4aApkFile)

Praktische Methode zum Erstellen und Starten eines gebrauchsfertigen Clients.

void startSl4A ()

Startet den sl4a-Client auf der Geräteseite.

Geschützte Methoden

IRunUtil getRunUtil ()

Gibt die standardmäßige Runutil-Instanz zurück.

void startEventDispatcher ()

Startet den Event-Dispatcher.

Felder

IS_SL4A_RUNNING_CMD

public static final String IS_SL4A_RUNNING_CMD

IS_SL4A_RUNNING_CMD_OLD

public static final String IS_SL4A_RUNNING_CMD_OLD

SL4A_LAUNCH_CMD

public static final String SL4A_LAUNCH_CMD

STOP_SL4A_CMD

public static final String STOP_SL4A_CMD

Öffentliche Konstrukteure

Sl4aClient

public Sl4aClient (ITestDevice device, 
                int hostPort, 
                int devicePort)

Erstellt den Sl4A-Client.

Parameter
device ITestDevice : das {ITestDevice}, für das der Client bestimmt ist.

hostPort int : Der Port auf dem Hostcomputer, um eine Verbindung zum sl4a-Client herzustellen.

devicePort int : Der Geräteport, mit dem kommuniziert wird.

Sl4aClient

public Sl4aClient (ITestDevice device, 
                File sl4aApkFile)

Erstellt den Sl4A-Client.

Parameter
device ITestDevice : das {ITestDevice}, für das der Client bestimmt ist.

sl4aApkFile File : Dateipfad zu hte sl4a apk, das installiert werden soll, oder null, wenn es bereits installiert ist.

Wirft
DeviceNotAvailableException

Öffentliche Methoden

nah dran

public void close ()

Schließen Sie die sl4a-Verbindung zur Geräteseite und beenden Sie alle laufenden Instanzen von sl4a. Wenn keine Instanz läuft, wird nichts getan.

getEventDispatcher

public Sl4aEventDispatcher getEventDispatcher ()

Geben Sie den Ereignis-Dispatcher zurück, um auf Ereignisse zu warten.

Kehrt zurück
Sl4aEventDispatcher

isSl4ARrunning

public boolean isSl4ARunning ()

Geben Sie true zurück, wenn der Client auf der Geräteseite sl4a ausgeführt wird.

Kehrt zurück
boolean

Wirft
DeviceNotAvailableException

offen

public void open ()

Helfer, um den Verbindungshost zum Gerät für sl4a tatsächlich zu starten.

rpcCall

public Object rpcCall (String methodName, 
                Object... args)

Führen Sie einen RPC-Aufruf auf der sl4a-Schicht aus.

Parameter
methodName String : Der Name der Methode, die auf der Geräteseite aufgerufen werden soll.

args Object : die Argumentliste, die für die Methode verwendet werden soll.

Kehrt zurück
Object das Ergebnis der Anfrage.

Wirft
wenn die angeforderte Methode nicht existiert.

SL4A starten

public static Sl4aClient startSL4A (ITestDevice device, 
                File sl4aApkFile)

Praktische Methode zum Erstellen und Starten eines gebrauchsfertigen Clients.

Parameter
device ITestDevice : das {ITestDevice}, für das der Client bestimmt ist.

sl4aApkFile File : Dateipfad zu hte sl4a apk, das installiert werden soll, oder null, wenn es bereits installiert ist.

Kehrt zurück
Sl4aClient eine Sl4aClient -Instanz.

Wirft
DeviceNotAvailableException

startSl4A

public void startSl4A ()

Startet den sl4a-Client auf der Geräteseite. Angenommen, die sl4a apk ist installiert.

Wirft
DeviceNotAvailableException

Geschützte Methoden

getRunUtil

protected IRunUtil getRunUtil ()

Gibt die standardmäßige Runutil-Instanz zurück. Zum Testen ausgesetzt.

Kehrt zurück
IRunUtil

startEventDispatcher

protected void startEventDispatcher ()

Startet den Event-Dispatcher. Zum Testen ausgesetzt.

Wirft
DeviceNotAvailableException