RemoteAndroidGerät

public class RemoteAndroidDevice
extends TestDevice

java.lang.Object
com.android.tradefed.device.NativeDevice
com.android.tradefed.device.TestDevice
com.android.tradefed.device.RemoteAndroidDevice


Implementierung eines ITestDevice für ein Full-Stack-Android-Gerät, das über adb connect verbunden ist. Angenommen, die Seriennummer des Geräts hat das Format : in adb.

Zusammenfassung

Konstanten

long DEFAULT_SHORT_CMD_TIMEOUT

int MAX_RETRIES

long RETRY_INTERVAL_MS

long WAIT_FOR_ADB_CONNECT

Öffentliche Konstrukteure

RemoteAndroidDevice (IDevice device, IDeviceStateMonitor stateMonitor, IDeviceMonitor allocationMonitor)

Erstellt ein RemoteAndroidDevice .

Öffentliche Methoden

boolean adbTcpConnect (String host, String port)

Hilfsmethode zum Herstellen einer Adb-Verbindung zu einem bestimmten TCP-IP-Android-Gerät

boolean adbTcpDisconnect (String host, String port)

Hilfsmethode zum adb-Trennen von einem bestimmten TCP-IP-Android-Gerät

static boolean checkSerialFormatValid (String serialString)

Überprüfen Sie, ob das Format der Seriennummer wie erwartet ist :Hafen

DeviceDescriptor getDeviceDescriptor ()

Geben Sie einen DeviceDescriptor aus den Geräteinformationen zurück, um Informationen darüber zu erhalten, ohne das eigentliche Geräteobjekt zu übergeben.

String getHostName ()

Gibt den dem Gerät zugeordneten Hostnamen zurück.

String getMacAddress ()

Gibt die MAC-Adresse des Geräts zurück, null, wenn die Abfrage vom Gerät fehlschlägt.

String getPortNum ()

Geben Sie die dem Gerät zugeordnete Portnummer zurück.

boolean isEncryptionSupported ()

Gibt zurück, ob die Verschlüsselung auf dem Gerät unterstützt wird.

void postAdbRootAction ()

Überschreiben, wenn das Gerät bestimmte Aktionen nach dem ADB-Root ausführen muss und bevor das Gerät wieder online ist.

void postAdbUnrootAction ()

Überschreiben, wenn das Gerät bestimmte Aktionen nach dem Unroot von adb und bevor das Gerät wieder online ist, ausführen muss.

void postInvocationTearDown (Throwable exception)

Zusätzliche Schritte für die gerätespezifische erforderliche Bereinigung, die nach Abschluss des Aufrufs ausgeführt werden.

boolean recoverDevice ()

Versucht, die Gerätekommunikation wiederherzustellen.

void setAdbLogFile (File adbLogFile)

Geben Sie eine Empfängerdatei an, in der wir alle ADB-Verbindungsprotokolle zu Debugging-Zwecken speichern können.

void waitForAdbConnect (long waitTime)

Überprüfen Sie, ob die ADB-Verbindung aktiviert ist.

Geschützte Methoden

Integer getInitialDeviceNumOffset ()

Gibt den Offset der bekannten Gerätenummer zurück, falls vorhanden.

String getInitialIp ()

Gibt die anfänglich zugeordnete IP an das Gerät zurück, falls vorhanden.

String getInitialSerial ()

Gibt den anfänglichen Seriennamen des Geräts zurück.

String getInitialUser ()

Gibt den ursprünglichen bekannten Benutzer zurück, falls vorhanden.

void postAdbReboot ()

Mögliche zusätzliche Aktionen, die nach einem Neustart durchgeführt werden können.

Konstanten

DEFAULT_SHORT_CMD_TIMEOUT

protected static final long DEFAULT_SHORT_CMD_TIMEOUT

Konstanter Wert: 20000 (0x0000000000004e20)

MAX_WIEDERHOLUNGEN

protected static final int MAX_RETRIES

Konstanter Wert: 5 (0x00000005)

RETRY_INTERVAL_MS

protected static final long RETRY_INTERVAL_MS

Konstanter Wert: 5000 (0x0000000000001388)

WAIT_FOR_ADB_CONNECT

public static final long WAIT_FOR_ADB_CONNECT

Konstanter Wert: 120000 (0x000000000001d4c0)

Öffentliche Konstrukteure

RemoteAndroidGerät

public RemoteAndroidDevice (IDevice device, 
                IDeviceStateMonitor stateMonitor, 
                IDeviceMonitor allocationMonitor)

Erstellt ein RemoteAndroidDevice .

Parameter
device IDevice : das zugeordnete IDevice

stateMonitor IDeviceStateMonitor : der zu verwendende IDeviceStateMonitor Mechanismus

allocationMonitor IDeviceMonitor : der IDeviceMonitor , der über Änderungen des Zuordnungsstatus informiert.

Öffentliche Methoden

adbTcpConnect

public boolean adbTcpConnect (String host, 
                String port)

Hilfsmethode zum Herstellen einer Adb-Verbindung zu einem bestimmten TCP-IP-Android-Gerät

Parameter
host String : Hostname/IP eines TCP/IP-Android-Geräts

port String : die Portnummer eines TCP/IP-Geräts

Kehrt zurück
boolean true, wenn wir uns erfolgreich mit dem Gerät verbunden haben, andernfalls false.

adbTcpDisconnect

public boolean adbTcpDisconnect (String host, 
                String port)

Hilfsmethode zum adb-Trennen von einem bestimmten TCP-IP-Android-Gerät

Parameter
host String : Hostname/IP eines TCP/IP-Android-Geräts

port String : die Portnummer eines TCP/IP-Geräts

Kehrt zurück
boolean true, wenn die Verbindung zum Gerät erfolgreich getrennt wurde, andernfalls false.

checkSerialFormatValid

public static boolean checkSerialFormatValid (String serialString)

Überprüfen Sie, ob das Format der Seriennummer wie erwartet ist :Hafen

Parameter
serialString String

Kehrt zurück
boolean true, wenn das Format gültig ist, andernfalls false.

getDeviceDescriptor

public DeviceDescriptor getDeviceDescriptor ()

Geben Sie einen DeviceDescriptor aus den Geräteinformationen zurück, um Informationen darüber zu erhalten, ohne das eigentliche Geräteobjekt zu übergeben.

Kehrt zurück
DeviceDescriptor

getHostName

public String getHostName ()

Gibt den dem Gerät zugeordneten Hostnamen zurück. Auszug aus der Serie.

Kehrt zurück
String

getMacAddress

public String getMacAddress ()

Gibt die MAC-Adresse des Geräts zurück, null, wenn die Abfrage vom Gerät fehlschlägt.

Kehrt zurück
String

getPortNum

public String getPortNum ()

Geben Sie die dem Gerät zugeordnete Portnummer zurück. Auszug aus der Serie.

Kehrt zurück
String

isEncryptionSupported

public boolean isEncryptionSupported ()

Gibt zurück, ob die Verschlüsselung auf dem Gerät unterstützt wird.

Kehrt zurück
boolean true wenn das Gerät Verschlüsselung unterstützt.

postAdbRootAction

public void postAdbRootAction ()

Überschreiben, wenn das Gerät bestimmte Aktionen nach dem ADB-Root ausführen muss und bevor das Gerät wieder online ist. Die Standardimplementierung enthält keine zusätzlichen Aktionen. Es ist nicht garantiert, dass adb root zu diesem Zeitpunkt aktiviert ist.

Wirft
DeviceNotAvailableException

postAdbUnrootAction

public void postAdbUnrootAction ()

Überschreiben, wenn das Gerät bestimmte Aktionen nach dem Unroot von adb und bevor das Gerät wieder online ist, ausführen muss. Die Standardimplementierung enthält keine zusätzlichen Aktionen. Es ist nicht garantiert, dass adb root zu diesem Zeitpunkt deaktiviert ist.

Wirft
DeviceNotAvailableException

postInvocationTearDown

public void postInvocationTearDown (Throwable exception)

Zusätzliche Schritte für die gerätespezifische erforderliche Bereinigung, die nach Abschluss des Aufrufs ausgeführt werden.

Parameter
exception Throwable : Falls vorhanden, die letzte Ausnahme, die durch den Aufruffehler ausgelöst wurde.

Wiederherstellungsgerät

public boolean recoverDevice ()

Versucht, die Gerätekommunikation wiederherzustellen.

Kehrt zurück
boolean True, wenn die Wiederherstellung versucht und erfolgreich war, gibt False zurück, wenn die Wiederherstellung übersprungen wurde

Wirft
DeviceNotAvailableException

setAdbLogFile

public void setAdbLogFile (File adbLogFile)

Geben Sie eine Empfängerdatei an, in der wir alle ADB-Verbindungsprotokolle zu Debugging-Zwecken speichern können.

Parameter
adbLogFile File

WaitForAdbConnect

public void waitForAdbConnect (long waitTime)

Überprüfen Sie, ob die ADB-Verbindung aktiviert ist.

Parameter
waitTime long

Wirft
DeviceNotAvailableException

Geschützte Methoden

getInitialDeviceNumOffset

protected Integer getInitialDeviceNumOffset ()

Gibt den Offset der bekannten Gerätenummer zurück, falls vorhanden. Gibt null zurück, wenn nicht verfügbar.

Kehrt zurück
Integer

getInitialIp

protected String getInitialIp ()

Gibt die anfänglich zugeordnete IP an das Gerät zurück, falls vorhanden. Gibt null zurück, wenn keine Anfangs-IP bekannt ist.

Kehrt zurück
String

getInitialSerial

protected String getInitialSerial ()

Gibt den anfänglichen Seriennamen des Geräts zurück.

Kehrt zurück
String

getInitialUser

protected String getInitialUser ()

Gibt den ursprünglichen bekannten Benutzer zurück, falls vorhanden. Gibt null zurück, wenn kein ursprünglich bekannter Benutzer vorhanden ist.

Kehrt zurück
String

postAdbReboot

protected void postAdbReboot ()

Mögliche zusätzliche Aktionen, die nach einem Neustart durchgeführt werden können.

Wirft
DeviceNotAvailableException