GnssConfigurationInterface-Strukturreferenz

GnssConfigurationInterface-Strukturreferenz

#include < gps.h >

Datenfelder

size_t Größe
Leere(* configuration_update ) (const char * config_data, int32_t length)

detaillierte Beschreibung

Schnittstelle zum Übergeben von GNSS-Konfigurationsinhalten von der Plattform an HAL.

Definition in Zeile 2188 der Datei gps.h.

Felddokumentation

void (* configuration_update) (const char * config_data, int32_t length)

Liefern Sie den Inhalt der GNSS-Konfiguration an HAL. Parameter: config_data - Ein Zeiger auf ein char-Array, das das enthält, was normalerweise von der Datei (/etc/gps.conf) erwartet wird, dh eine Folge von UTF8-Zeichenfolgen, die durch 'getrennt sind.
'. Länge - Gesamtzahl der UTF8-Zeichen in den Konfigurationsdaten.

WICHTIG: GPS HAL sollte erwarten, dass diese Funktion mehrmals aufgerufen werden kann. Und es kann auch aufgerufen werden, wenn GpsLocationProvider bereits erstellt und aktiviert ist. GPS HAL sollte die vorhandenen Anforderungen für verschiedene Rückrufe unabhängig von der Änderung der Konfigurationsdaten beibehalten.

Definition in Zeile 2205 der Datei gps.h.

size_t size

Auf sizeof setzen (GnssConfigurationInterface)

Definition in Zeile 2190 der Datei gps.h.


Die Dokumentation für diese Struktur wurde aus der folgenden Datei generiert:
  • hardware / libhardware / include / hardware / gps.h.