Projektrollen

Das Android Open Source Project (AOSP) umfasst Personen, die in verschiedenen Rollen arbeiten. Google ist für das Android-Produktmanagement und den Engineering-Prozess für das Kernframework und die Plattform verantwortlich. AOSP berücksichtigt jedoch Beiträge aus allen Quellen, nicht nur von Google. Diese Seite beschreibt die Arten von Rollen, die interessierte Parteien übernehmen können.

Jeder, der Interesse daran hat, Android zu erkunden und dazu beizutragen, kann die AOSP-Ressourcen nutzen. Jeder kann sich den Mailinglisten anschließen, Fragen stellen, Patches beisteuern, Fehler melden, eingereichte Patches anzeigen und die Tools verwenden. Informationen zum Einstieg in den Android-Code finden Sie unter Beitragen .

Mitwirkender

Mitwirkende leisten Beiträge zum AOSP-Quellcode. Mitwirkende können Mitarbeiter von Google oder anderen Unternehmen sowie einzelne Entwickler ohne Unternehmenszugehörigkeit sein. Es gibt keinen Unterschied zwischen Mitwirkenden; Sie alle verwenden dieselben Tools (Git, Repo und Gerrit), folgen demselben Codeüberprüfungsprozess, unterliegen denselben Anforderungen an den Codestil und so weiter.

Entwickler

Entwickler schreiben die Anwendungen, die auf Android-Geräten ausgeführt werden. Entwickler und Mitwirkende verfügen häufig über ähnliche Fähigkeiten, aber Entwickler nutzen die Plattform, anstatt dazu beizutragen. Daher betrachtet AOSP Entwickler als Kunden. Wir reden viel über Entwickler, obwohl dies technisch gesehen keine separate Rolle in der AOSP ist.

Prüfer

Verifizierer können Änderungsanforderungen testen. Nachdem Einzelpersonen dem Projekt eine erhebliche Menge an qualitativ hochwertigem Code übermittelt haben, können die Projektleiter sie einladen, Prüfer zu werden.

Genehmiger

Genehmigende sind erfahrene Mitglieder von AOSP, die bedeutende technische und gestalterische Beiträge zum Projekt geleistet haben. Bei der Codeüberprüfung entscheidet ein Genehmiger, ob eine Änderung ein- oder ausgeschlossen wird. Projektleiter (die normalerweise bei Google beschäftigt sind) wählen die Genehmigenden aus und befördern manchmal Prüfer zu Leads, wenn sie Fachwissen zu einem bestimmten Projekt nachweisen.

Projektleitung

Android besteht aus einer Reihe von Unterprojekten; Sie können diese im Git-Repository als einzelne Git-Dateien sehen. Projektleiter sind leitende Mitarbeiter, die das Engineering für einzelne Android-Projekte überwachen. In der Regel handelt es sich bei diesen Projektleitern um Google-Mitarbeiter. Ein Projektleiter für ein einzelnes Projekt ist für Folgendes verantwortlich:

  • Führen Sie alle technischen Aspekte des Projekts, einschließlich der Projekt-Roadmap, Entwicklung, Release-Zyklen, Versionierung und Qualitätssicherung (QS).
  • Stellen Sie sicher, dass das Projekt rechtzeitig für geplante Android-Plattform-Releases von der Qualitätssicherung getestet wird.
  • Bestimmen Sie Prüfer und Genehmiger für eingereichte Patches.
  • Seien Sie fair und unvoreingenommen, während Sie Änderungen überprüfen. Akzeptieren Sie Patches oder lehnen Sie sie ab, basierend auf dem technischen Wert und der Ausrichtung auf die Android-Strategie.
  • Überprüfen Sie Änderungen rechtzeitig und bemühen Sie sich nach besten Kräften zu kommunizieren, wenn Änderungen nicht akzeptiert werden.
  • Optional können Sie eine Website für das Projekt mit projektspezifischen Informationen und Dokumenten pflegen.
  • Wirken Sie als Vermittler bei der Lösung technischer Konflikte.
  • Seien Sie ein öffentliches Gesicht für das Projekt und der Ansprechpartner für Fragen im Zusammenhang mit dem Projekt.