ITestInvocationListener

public interface ITestInvocationListener
implements ITestLogger , ITestLifeCycleReceiver

com.android.tradefed.result.ITestInvocationListener


Listener für Testergebnisse aus dem Testaufruf.

Ein Testaufruf kann selbst mehrere Testläufe umfassen, so dass die Reihenfolge der Aufrufe sein wird

  • invocationStarted(BuildInfo)
  • testRunStarted
  • testGestartet
  • [im Test durchgefallen]
  • testBeendet
  • ...
  • testRunEnded
  • ...
  • testRunStarted
  • ...
  • testRunEnded
  • [Aufruf fehlgeschlagen]
  • [testLog+]
  • AufrufBeendet
  • getSummary

Zusammenfassung

Öffentliche Methoden

default TestSummary getSummary ()

Ermöglicht dem InvocationListener, eine Zusammenfassung zurückzugeben.

default void invocationEnded (long elapsedTime)

Meldet, dass der Aufruf erfolgreich oder aufgrund einer Fehlerbedingung beendet wurde.

default void invocationFailed ( FailureDescription failure)

Meldet einen unvollständigen Aufruf aufgrund einer Fehlerbedingung.

default void invocationFailed (Throwable cause)

Meldet einen unvollständigen Aufruf aufgrund einer Fehlerbedingung.

default void invocationInterrupted ()

Wird beim Herunterfahren des Schedulers aufgerufen und gibt dem Aufruf die Möglichkeit, etwas zu tun, bevor er beendet wird.

default void invocationStarted ( IInvocationContext context)

Meldet den Start des Testaufrufs.

default void testModuleEnded ()

Meldet das Ende einer Modulausführung.

default void testModuleStarted ( IInvocationContext moduleContext)

Meldet den Beginn eines laufenden Moduls.

Öffentliche Methoden

getSummary

public TestSummary getSummary ()

Ermöglicht dem InvocationListener, eine Zusammenfassung zurückzugeben.

Kehrt zurück
TestSummary Eine TestSummary , die den Lauf zusammenfasst, oder null

AufrufBeendet

public void invocationEnded (long elapsedTime)

Meldet, dass der Aufruf erfolgreich oder aufgrund einer Fehlerbedingung beendet wurde.

Wird automatisch vom TradeFederation-Framework aufgerufen.

Parameter
elapsedTime long : die verstrichene Zeit des Aufrufs in ms

Aufruf fehlgeschlagen

public void invocationFailed (FailureDescription failure)

Meldet einen unvollständigen Aufruf aufgrund einer Fehlerbedingung.

Wird automatisch vom TradeFederation-Framework aufgerufen.

Parameter
failure FailureDescription : die FailureDescription , die die Ursache des Fehlers beschreibt

Aufruf fehlgeschlagen

public void invocationFailed (Throwable cause)

Meldet einen unvollständigen Aufruf aufgrund einer Fehlerbedingung.

Wird automatisch vom TradeFederation-Framework aufgerufen.

Parameter
cause Throwable : Die Throwable Ursache des Fehlers

AufrufInterrupted

public void invocationInterrupted ()

Wird beim Herunterfahren des Schedulers aufgerufen und gibt dem Aufruf die Möglichkeit, etwas zu tun, bevor er beendet wird.

AufrufStarted

public void invocationStarted (IInvocationContext context)

Meldet den Start des Testaufrufs.

Wird automatisch vom TradeFederation-Framework aufgerufen. Melder müssen diese Methode überschreiben, um die Meldung mehrerer Geräte zu unterstützen.

Parameter
context IInvocationContext : Informationen über den Aufruf

testModuleEnded

public void testModuleEnded ()

Meldet das Ende einer Modulausführung.

testModuleStarted

public void testModuleStarted (IInvocationContext moduleContext)

Meldet den Beginn eines laufenden Moduls. Dieser Rückruf ist testModuleEnded() und in der Sequenz optional. Es wird nur während eines Laufs verwendet, der Module verwendet: Suite-basierte Läufer.

Parameter
moduleContext IInvocationContext : der IInvocationContext des Moduls.