ContentProviderHandler

public class ContentProviderHandler
extends Object

java.lang.Object
com.android.tradefed.device.contentprovider.ContentProviderHandler


Handler, die die Interaktionen des Inhaltsanbieters abstrahieren und es ermöglichen, den geräteseitigen Inhaltsanbieter für verschiedene Operationen zu verwenden.

Bei allen Implementierungen in dieser Klasse sollte der Benutzer berücksichtigt werden, der derzeit auf dem Gerät ausgeführt wird.

Zusammenfassung

Felder

public static final String[] COLUMNS

public static final String COLUMN_ABSOLUTE_PATH

public static final String COLUMN_DIRECTORY

public static final String COLUMN_METADATA

public static final String COLUMN_MIME_TYPE

public static final String COLUMN_NAME

public static final String CONTENT_PROVIDER_URI

public static final String NO_RESULTS_STRING

public static final String PACKAGE_NAME

public static final String QUERY_INFO_VALUE

Öffentliche Konstrukteure

ContentProviderHandler ( ITestDevice device)

Konstrukteur.

Öffentliche Methoden

boolean contentProviderNotFound ()

Gibt „True“ zurück, wenn einer der Vorgänge mit dem Inhaltsanbieter nicht gefunden fehlgeschlagen ist.

static String createEscapedContentUri (String deviceFilePath)

Gibt die vollständige URI-Zeichenfolge für den angegebenen Gerätepfad zurück, maskiert und codiert, um Nicht-URL-Zeichen zu vermeiden.

boolean deleteFile (String deviceFilePath)

Inhaltsanbieter-Rückruf, der eine Datei am URI-Speicherort löscht.

boolean doesFileExist (String deviceFilePath)

Bestimmt, ob die Datei oder das nicht leere Verzeichnis auf dem Gerät vorhanden ist.

boolean pullDir (String deviceFilePath, File localDir)

Rufen Sie mithilfe des Inhaltsanbieters rekursiv Verzeichnisinhalte vom Gerät ab.

boolean pullFile (String deviceFilePath, File localFile)

Callback des Inhaltsanbieters, der eine Datei vom URI-Speicherort in eine lokale Datei zieht.

boolean pushDir (File localFileDir, String deviceFilePath, excludedDirectories) pushDir (File localFileDir, String deviceFilePath, excludedDirectories)

Rückruf des Inhaltsanbieters, der ein Verzeichnis an den URI-Speicherort verschiebt.

boolean pushFile (File fileToPush, String deviceFilePath)

Callback des Inhaltsanbieters, der eine Datei an den URI-Speicherort verschiebt.

boolean setUp ()

Stellen Sie sicher, dass die Helper-APK des Inhaltsanbieters installiert und einsatzbereit ist.

void tearDown ()

Reinigen Sie das Gerät vom Helfer des Inhaltsanbieters.

Felder

SÄULEN

public static final String[] COLUMNS

COLUMN_ABSOLUTE_PATH

public static final String COLUMN_ABSOLUTE_PATH

COLUMN_DIRECTORY

public static final String COLUMN_DIRECTORY

COLUMN_METADATA

public static final String COLUMN_METADATA

COLUMN_MIME_TYPE

public static final String COLUMN_MIME_TYPE

SPALTENNAME

public static final String COLUMN_NAME

CONTENT_PROVIDER_URI

public static final String CONTENT_PROVIDER_URI

NO_RESULTS_STRING

public static final String NO_RESULTS_STRING

PAKETNAMEN

public static final String PACKAGE_NAME

QUERY_INFO_VALUE

public static final String QUERY_INFO_VALUE

Öffentliche Konstrukteure

ContentProviderHandler

public ContentProviderHandler (ITestDevice device)

Konstrukteur.

Parameter
device ITestDevice

Öffentliche Methoden

contentProviderNotFound

public boolean contentProviderNotFound ()

Gibt „True“ zurück, wenn einer der Vorgänge mit dem Inhaltsanbieter nicht gefunden fehlgeschlagen ist. Kann gelöscht werden, indem setUp() erneut erfolgreich ausgeführt wird.

Kehrt zurück
boolean

createEscapedContentUri

public static String createEscapedContentUri (String deviceFilePath)

Gibt die vollständige URI-Zeichenfolge für den angegebenen Gerätepfad zurück, maskiert und codiert, um Nicht-URL-Zeichen zu vermeiden.

Parameter
deviceFilePath String

Kehrt zurück
String

Datei löschen

public boolean deleteFile (String deviceFilePath)

Inhaltsanbieter-Rückruf, der eine Datei am URI-Speicherort löscht. Die Datei wird aus dem Geräteinhalt gelöscht.

Parameter
deviceFilePath String : Der Pfad der zu löschenden Datei auf dem Gerät.

Kehrt zurück
boolean True, wenn erfolgreich, andernfalls False

Wirft
DeviceNotAvailableException

doesFileExist

public boolean doesFileExist (String deviceFilePath)

Bestimmt, ob die Datei oder das nicht leere Verzeichnis auf dem Gerät vorhanden ist.

Parameter
deviceFilePath String : Der absolute Dateipfad auf dem Gerät, dessen Existenz überprüft werden soll.

Kehrt zurück
boolean True, wenn Datei/Verzeichnis existiert, andernfalls False. Wenn das Verzeichnis leer ist, wird auch False zurückgegeben.

Wirft
DeviceNotAvailableException

pullDir

public boolean pullDir (String deviceFilePath, 
                File localDir)

Rufen Sie mithilfe des Inhaltsanbieters rekursiv Verzeichnisinhalte vom Gerät ab.

Parameter
deviceFilePath String : der absolute Dateipfad der Remote-Quelle

localDir File : das lokale Verzeichnis, in das Dateien gezogen werden sollen

Kehrt zurück
boolean true wenn die Datei erfolgreich abgerufen wurde. false sonst.

Wirft
DeviceNotAvailableException wenn die Verbindung zum Gerät unterbrochen wird und nicht wiederhergestellt werden kann.

pullFile

public boolean pullFile (String deviceFilePath, 
                File localFile)

Callback des Inhaltsanbieters, der eine Datei vom URI-Speicherort in eine lokale Datei zieht.

Parameter
deviceFilePath String : Der Pfad auf dem Gerät, von dem die Datei abgerufen werden soll.

localFile File : Der ERROR(/File) zum Speichern des Inhalts. Wenn nicht leer, wird der Inhalt ersetzt.

Kehrt zurück
boolean True, wenn erfolgreich, andernfalls False

Wirft
DeviceNotAvailableException

pushDir

public boolean pushDir (File localFileDir, 
                String deviceFilePath, 
                 excludedDirectories)

Rückruf des Inhaltsanbieters, der ein Verzeichnis an den URI-Speicherort verschiebt.

Parameter
localFileDir File : Das zu pushende Verzeichnis

deviceFilePath String : Der Standort auf dem Gerät

excludedDirectories : Verzeichnisse nicht im Push enthalten.

Kehrt zurück
boolean Wahr, wenn erfolgreich

Wirft
DeviceNotAvailableException

pushDatei

public boolean pushFile (File fileToPush, 
                String deviceFilePath)

Callback des Inhaltsanbieters, der eine Datei an den URI-Speicherort verschiebt.

Parameter
fileToPush File : Der ERROR(/File) der auf das Gerät übertragen werden soll.

deviceFilePath String : Der Pfad auf dem Gerät, wohin die Datei verschoben werden soll.

Kehrt zurück
boolean True, wenn erfolgreich, andernfalls False

Wirft
com.android.tradefed.device.DeviceNotAvailableException
IllegalArgumentException
DeviceNotAvailableException

Konfiguration

public boolean setUp ()

Stellen Sie sicher, dass die Helper-APK des Inhaltsanbieters installiert und einsatzbereit ist.

Kehrt zurück
boolean True, wenn einsatzbereit, andernfalls False.

Wirft
DeviceNotAvailableException

niederreißen

public void tearDown ()

Reinigen Sie das Gerät vom Helfer des Inhaltsanbieters.

Wirft
DeviceNotAvailableException